Sichere Öffnung: Teststation Lech

Die Sicherheit und der Schutz der Gesundheit stehen seit Beginn der Pandemie im Zentrum aller Maßnahmen, die in der Gemeinde Lech zur Bekämpfung des Coronavirus ergriffen werden. Regelmäßige Testungen waren dabei immer schon ein effizientes und erfolgreiches Mittel, das in Lech auch durch das Projekt „Sichere Gastfreundschaft“ intensiv und umfassend genutzt wurde.


Durch die Öffnung der Gastronomie ist der Bedarf an regel- mäßigen Testungen in der Gemeinde weiter gestiegen. Aus diesem Grund wurde – in enger Abstimmung mit dem Land Vorarlberg – zusätzlich zu den bestehenden Testungen eine offizielle Teststraße für Lech eingerichtet, in der sogenannte beaufsichtigte Selbsttests durchgeführt werden. Damit wurde nicht nur das Testangebot für die Lecherinnen und Lecher erweitert, sondern auch eine zusätzliche Möglichkeit für die Gäste geschaffen, sich direkt in Lech testen lassen zu können.


Dieses Angebot ist auf enorme Resonanz gestoßen und wurde in den Osterfeiertagen noch einmal deutlich aufgestockt. Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mit- arbeitern der Gemeinde sowie der Lech Zürs Tourismus, die sich um den reibungslosen Ablauf und die ausgezeichnete Organisation kümmern.



99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen